Apotheke
Service a-z
Gesundheit
Datenschutzerklärung
Impressum
Gesundheit aktuell
Gesundheits-TV
Gesundheits-Checks
Gesundheitsfrage
Gesundheitswissen
Archiv




 
Gesundheit im Fernsehen
Für Sie haben wir interessante Gesundheits-Sendungen zusammengestellt:

09.03.2021
01:00 - 01:30
WDR
Bauerfeind - Die Show zur Frau
Einsamkeit - die neue Volkskrankheit?
12:45 - 13:20
3sat
Natur im Garten - Ein Garten im Wandel der Zeit
Biogärtner Karl Ploberger eröffnet die Gartensaison im niederösterreichischen Krustetten. Für Helga Unfried ist ihr Garten "keine Arbeit, sondern ein Platz zum Genießen mit allen Sinnen!" Im Gartenkalender ist Vollfrühling, mit einer Grabgabel werden die Reste des über den Winter verrotteten Mulchmaterials eingearbeitet. Knoblauch, bewährter Mischkulturpartner für Erdbeeren, Rosen und Karotten, kann noch gepflanzt werden. Er hilft Schädlinge und Krankheiten fernzuhalten. Bei Narzissen und Tulpen werden die Blüten nach dem Verblühen entfernt. So können die Pflanzen keine Samen bilden und speichern ihre Kraft für die Blütenanlage.
14:15 - 14:45
BR
aktiv und gesund
Heilendes Salz | Knick-Senkfuß | Psychologie der Entscheidung
16:45 - 17:30
Phoenix
Inside Blutspende
In Deutschland ist der Pro-Kopf-Verbrauch an Spenderblut höher als in jedem anderen Land der Welt - 1.000 Deutsche verbrauchen im Jahr rund 39 Blutkonserven, 1.000 Niederländer nur 24. Warum ist das so? Und wo bleibt das Blut? Diesen Fragen gehen Christine Seidemann und Ute Jurkovics in ihrer Dokumentation nach. Der Film verfolgt die Spur einer Blutspende: von der Abgabe beim Deutschen Roten Kreuz bis in den Operationssaal eines Krankenhauses und in die Labore der Pharmaindustrie. Blut: Eine Spende - drei Produkte Für die junge Spenderin Leia hält der Weg ihres Blutes einige Überraschungen bereit. Aus
19:00 - 19:30
BR
Gesundheit!
Die Themen der Sendung: * Impfen und Testen: Lässt sich eine dritte Corona-Welle noch stoppen? * Rosazea: wenn die Haut rotsieht * Homeoffice: Tipps für ein gesünderes und glücklicheres Arbeiten zuhause * Ballaststoffe: 30 Gramm pro Tag sollten es sein!
22:15 - 23:00
tagesschau24
Marktcheck
Vom Versicherungscheck bis zum Bankgeschäft, vom Steuertipp bis zum Gesundheitsfonds - Marktcheck bietet Nutzwert und Orientierung, deckt Missstände auf und informiert Sie. Marktcheck ist wöchentlich für Sie da und sorgt dafür, dass Sie sicher durch den Verbraucheralltag kommen. Produkttests, emotionale Geschichten, packende Reportagen und investigative Magazinstücke. Sie erhalten Tipps und erfahren, was für Sie als Verbraucher wichtig ist. Informativ, seriös und nah dran: Marktcheck - Ihr Verbrauchermagazin.
10.03.2021
10:55 - 11:55
WDR
Planet Wissen: Medikamenten-Mangel in Deutschland
Was passiert, wenn Ärztinnen oder Ärzte ein Medikament verschreiben, das die Apotheke nicht besorgen kann? Was wäre, wenn im Krankenhaus das Narkosemittel nur noch bis zum Ende der Woche ausreichen würde? Unmöglich in Deutschland, das lange die "Apotheke der Welt" genannt wurde? Keineswegs. Seit Jahren kommt es regelmäßig zu Engpässen: Blutdrucksenker, Schmerzmittel, Antibiotika und sogar wichtige Krebs-Medikamente sind Mangelware. Wie konnte es soweit kommen? Auf dem deutschen Arzneimittelmarkt herrscht ein Preiskampf. Billig produziert wird in China oder Indien und das führt zu Abhängigkeiten.
11:00 - 12:00
Südwest Fernsehen
Planet Wissen: Medikamenten-Mangel in Deutschland
Was passiert, wenn Ärztinnen oder Ärzte ein Medikament verschreiben, das die Apotheke nicht besorgen kann? Was wäre, wenn im Krankenhaus das Narkosemittel nur noch bis zum Ende der Woche ausreichen würde? Unmöglich in Deutschland, das lange die "Apotheke der Welt" genannt wurde? Keineswegs. Seit Jahren kommt es regelmäßig zu Engpässen: Blutdrucksenker, Schmerzmittel, Antibiotika und sogar wichtige Krebs-Medikamente sind Mangelware. Wie konnte es soweit kommen? Auf dem deutschen Arzneimittelmarkt herrscht ein Preiskampf. Billig produziert wird in China oder Indien und das führt zu Abhängigkeiten.
12:45 - 13:15
3sat
freizeit
"freizeit" - die erste deutsche Freizeit-Sendung - erfindet die Freizeit zwar nicht neu, zeigt sie aber anders: bayerisch, hinterkünftig, informativ.Urlaub mit Gesundheits-, Sport- und Kulturangeboten ist zunehmend gefragt. "freizeit" "läuft" diesen Trends schon lange voraus - mit Themen wie "Stand-up-Paddling in Venedig", "Outdoor mit dem Taschenmesser" oder "Reise zum Risotto".
14:15 - 14:45
BR
aktiv und gesund
Themen: * Mittagsschlaf * Virtuelle Herz-OP * Seniorenkarate * Leinsamen * Rotbarschfilet mit Bulgur * Zeitgefühl * Barfuß
15:00 - 15:45
ZDFinfo
Nelson Müllers Milch-Report
Nelson Müller deckt auf, wie gut, frisch und gesund unsere Kuhmilch ist. Er ist einem Bio-Schwindel auf der Spur und macht selbst den Test: Verträgt der Sternekoch etwa keine Laktose?
17:00 - 17:45
ARD-alpha
Hauptsache gesund
Moderation: Carsten Lekutat
17:05 - 17:55
rbb
Morden im Norden
Am Ufer der Trave treibt eine Frauenleiche. Auf den ersten Blick deutet alles auf Selbstmord hin. Die Apothekerin Elke Burau scheint von einer Brücke ins Wasser gesprungen und ertrunken zu sein. Doch dann erfahren die Kommissare, dass die Tote eine wichtige Zeugin in einem Fall von Medikamentenbetrug war.
18:15 - 19:15
ARD-alpha
Planet Wissen: Medikamenten-Mangel in Deutschland
Was passiert, wenn Ärztinnen oder Ärzte ein Medikament verschreiben, das die Apotheke nicht besorgen kann? Was wäre, wenn im Krankenhaus das Narkosemittel nur noch bis zum Ende der Woche ausreichen würde? Unmöglich in Deutschland, das lange die "Apotheke der Welt" genannt wurde? Keineswegs. Seit Jahren kommt es regelmäßig zu Engpässen: Blutdrucksenker, Schmerzmittel, Antibiotika und sogar wichtige Krebs-Medikamente sind Mangelware. Wie konnte es soweit kommen? Auf dem deutschen Arzneimittelmarkt herrscht ein Preiskampf. Billig produziert wird in China oder Indien und das führt zu Abhängigkeiten.
21:00 - 21:45
rbb
Abenteuer Diagnose
Bei der Fahndung nach der rettenden Diagnose geht es in der Medizin manchmal zu wie bei einem Kriminalfall: Es ist die spannende Jagd nach Indizien, Spuren und Beweisen für die Ursache von rätselhaften Beschwerden. Dabei müssen die Ärzte wie Detektive mit falschen Fährten, irreführenden Untersuchungsergebnissen und unerklärlichen Symptomen kämpfen. Und das oft unter großem Zeitdruck.