Apotheke
Service a-z
Gesundheit
Datenschutzerklärung
Impressum
Gesundheit aktuell
Gesundheits-TV
Gesundheits-Checks
Gesundheitsfrage
Gesundheitswissen
Archiv




 
Gesundheit im Fernsehen
Für Sie haben wir interessante Gesundheits-Sendungen zusammengestellt:

27.09.2020
08:15 - 09:45
Südwest Fernsehen
Ärzte, Heiler, Lebensretter - Medizingeschichte im Südwesten
Ärzte und Tüftler aus dem Südwesten haben das Leben tausender Menschen gerettet, sie haben grausame Krankheiten besiegt und wunderbare Heilmittel entdeckt. Sie haben Großes geleistet und Medizingeschichte im Südwesten geschrieben.
22:20 - 23:10
ServusTV
Corona-Quartett
Jeden Sonntag treffen die Kritiker der Corona-Maßnahmen auf ihre Kritiker. Beim Corona-Quartett begrüßen der Infektionsepidemiologe und Bestsellerautor Prof. Sucharit Bhakdi und der Finanzwissenschaftler Prof. Stefan Homburg gemeinsam mit der Ärztin und ehemaligen österreichischen Gesundheitsministerin Andrea Kdolsky jede Woche einen neuen Fachexperten. Zusammen blicken sie auf das Corona-Geschehen in Österreich, Deutschland und der Welt, besprechen die aktuelle Pandemie-Entwicklung, ordnen die neuesten wissenschaftlichen Erkenntnisse ein und bewerten die getroffenen politischen Entscheidungen – und ihre gesundheitlichen, gesellschaftlichen und ökonomischen Konsequenzen. Sachlich. Ehrlich. Unabhängig. Das Besondere: Das Gespräch wird nicht moderiert.
28.09.2020
02:25 - 23:20
ServusTV
Corona-Quartett
Jeden Sonntag treffen die Kritiker der Corona-Maßnahmen auf ihre Kritiker. Beim Corona-Quartett begrüßen der Infektionsepidemiologe und Bestsellerautor Prof. Sucharit Bhakdi und der Finanzwissenschaftler Prof. Stefan Homburg gemeinsam mit der Ärztin und ehemaligen österreichischen Gesundheitsministerin Andrea Kdolsky jede Woche einen neuen Fachexperten. Zusammen blicken sie auf das Corona-Geschehen in Österreich, Deutschland und der Welt, besprechen die aktuelle Pandemie-Entwicklung, ordnen die neuesten wissenschaftlichen Erkenntnisse ein und bewerten die getroffenen politischen Entscheidungen – und ihre gesundheitlichen, gesellschaftlichen und ökonomischen Konsequenzen. Sachlich. Ehrlich. Unabhängig. Das Besondere: Das Gespräch wird nicht moderiert.
08:20 - 08:45
WDR
Wissen macht Ah!
Gesundheit!
10:05 - 10:50
tagesschau24
Pillennotstand - wenn Medikamente knapp werden
Deutsche Krankenhäuser und Apotheken schlagen Alarm: Immer häufiger gibt es Lieferengpässe bei lebenswichtigen Medikamenten. 2019 war dies bei mehr als 200 Medikamenten der Fall - es fehlten Antibiotika, Krebsmedikamente, Schmerzmittel. Oft helfen nur Ersatzmedikamente aus dem Ausland, die sind aber meist teurer und anders zusammengesetzt. Die Weiterverarbeitung in den Kliniken und Apotheken ist daher komplizierter und aufwändiger. Ursachen für die Lieferengpässe sind teils monopolartige Strukturen im hart umkämpften Pharmamarkt und die Verlagerung der Medikamentenproduktion ins Ausland, nach China oder Indien. Die ...
14:15 - 14:45
BR
aktiv und gesund
Nahrungsergänzungs-Mittel | Nackenschmerzen | Rumpf-Übung
20:15 - 21:00
hr
9-mal besser leben
Ein besseres Leben: mehr Gesundheit, mehr Muße, mehr Genuss - letztlich strebt jeder danach. Ratschläge, wie das gelingen soll, gibt es unzählige. Aber gelingt Abnehmen ohne Verzicht tatsächlich? Gibt es den Waldspaziergang bald auf Rezept? Und kann man wirklich mit Farben das Wohlbefinden beeinflussen? hr-Reporterin Nina Schmidt schaut genau hin, wie sinnvoll einige der großen Versprechen für ein "besseres Leben" sind, und sagt, wo man aufpassen muss, damit man nicht einem Mythos oder einer simplen Geschäftsidee auf den Leim geht.
22:15 - 23:10
ServusTV
Red Bull Dolomitenmann 2020
Zum 33. Mal nehmen die besten Athleten ihrer Disziplin den Kampf gegen die gigantische Naturlandschaft Osttirols und die Stoppuhr auf sich - auch 2020. Es wird ein Red Bull Dolomitenmann auf veränderter Strecke und mit völlig neuem Konzept, das die Einhaltung aller bundesweiten Covid-Vorgaben ermöglicht. „Wir haben von der ersten Minute an auf die sich laufend verändernde Situation reagiert und unser Konzept stets angepasst. Natürlich möchten wir den Red Bull Dolomitenmann auch heuer durchführen. Die Gesundheit der Athleten und aller Beteiligten steht dabei aber über allem“, betont Veranstalter Nikolaus Grissmann.